Verlauf Horizontal

Aktuelle Fachveranstaltungen

 


 

2022

 


 

Donnerstag, 03.03.2022

13-14:15 Uhr

Das Kind mit Behinderung und seine Familie. (Robin Mindell)

Wie wirkt sich die Geburt eines Kindes mit Behinderung auf die gesamte Familie, also auch Eltern und Geschwister aus? Es wird im Sinne einer Übersicht über den Einfluss gesprochen, welche die Behinderung eines Kindes auf die Beziehungsdynamik innerhalb der Familie entwickeln kann.

Dies ist eine offene Veranstaltung. Bei Interesse melden Sie sich hier

--> Der Vortrag findet ONLINE statt:

https://us02web.zoom.us/j/86735587173?pwd=MzB2WEhIUXNXcDkzVDdrNVJtSVpZZz09

 

Donnerstag, 05.05.2022

16-17 Uhr

 

Psychotherapie mit Kindern aus suchtbelasteten Familien. (Luzia Nay)

Kurzer Überblick über Zahlen/Fakten zu Kindern aus suchtbelasteten Familien/Konzept der Entwicklungstraumastörung (DTD).

Besondere Herausforderungen in der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen aus suchtbelasteten Familien.

Offene Veranstaltung. Bei Interesse melden Sie sich hier!

 

Montag, 29.08.2022

16-17 Uhr

 

«Die Psychotherapie eines Kindes mit schwerer Spracherwerbsstörung mit geistiger Behinderung. Eine Fallpräsentation» (Lara Gmür)

Offene Veranstaltung. Bei Interesse melden Sie sich hier!

 

Donnerstag, 22.09.2022

16-17 Uhr

Kochen in der Therapie. (Saskia Krimmelbein)

Welche Kinder Kochen in der Psychotherapie? Was sind Besonderheiten beim Kochen in der Therapie mit Kindern mit einer kognitiven / körperlichen Beeinträchtigung?

 

Offene Veranstaltung. Bei Interesse melden Sie sich hier

 


 

bis 2020

 


 

Samstag, 31.10.2020 11 Uhr

  • Symbole der Alchemie für Fortgeschrittene (Grundlagen IV, Analytische Psychologie)

Das Seminar von Herrn Uli Ney beschäftgt sich mit den psychologischen Begriffen von Animus und Anima.

 

 

Samstag, 29.02.2020 11 Uhr

  • Spiritualität mit Menschen mit Mehrfachbehinderung: Arbeit in der Epi-Klinik Zürich.

In diesem Workshop lässt sich Pfarrerin Barbara Brunner auf das Element "Erde" ein und fragt, inwiefern uns die Begegnung damit im eigenen Leben berührt. Was können wir davon in unserer Arbeit mit Menschen mit Behinderung umsetzen?

 

 

Samstag, 09.11.2019, 10.30 Uhr

  • Die Bedeutung des Weiblichen in der Alchemie (Grundlagen III, Analytische Psychologie)

Im Seminar von Herrn Uli Ney wird der Bedeutung der Alchemie für die Forschung und Studien von C.-G. Jung nachgegangen.

 

 

Freitag, 24.05.2019

  • Rosmarie Mettler Vortrag

Seit 2011 führt die Spielzeit u.a. dank der Rosmarie-Mettler Stiftung Teil-und Volltherapiepatenschaften für Kinder mit schweren Erkrankungen und Behinderungen durch. Was ist die Bedeutung dieser Arbeit?

 

 

Samstag, 28.10.2018, 10.30 Uhr

  • Die Bedeutung der Königin in der Alchemie (Grundlagen II, Analytische Psychologie)

Im Seminar von Herrn Uli Ney wird der Bedeutung der Alchemie für die Forschung und Studien von C.-G. Jung nachgegangen.

 

 

Samstag, 25.11.17, 10 Uhr (Flyer Download als PDF)

  • Entscheidungsfindung und wissenschaftliche Grundlagen der Frühgeborenenmedizin.

Im Seminar von Dr. Mark Adams werden aktuelle Grundsätze der Vorgehensweise und Entscheidungsfindung in der modernen Medizin insbesondere der Neonatologie-Intensivklinik des Universitätsspitals Zürich vorgestellt.

 

 

Samstag, 04.11.2017, 10 Uhr (Flyer Download als PDF)

  • Die Erneuerung des Königs in der Alchemie (Grundlagen I, Analytische Psychologie)

Im Seminar von Herrn Uli Ney wird der Bedeutung der Alchemie für die Forschung und Studien von C.-G. Jung nachgegangen.

 

 

Samstag, 16.9.2017, 11 Uhr (Flyer Download als PDF)

  • Die Spielzeit-Methode: Entwicklungsorientierte therapeutische Interaktion als Zugang zum Kind mit Behinderung und Krankheit.

Im Seminar von Robin Mindell werden die Grundlagen der Spielzeit-Methode als therapeutischer Zugang zum Kind mit Behinderung und Erkrankung besprochen.