Ankommen und Halt finden: Grounding in der Kinder- und Jugendpsychotherapie

Ausgehend vom Grounding-Konzept der bioenergetischen Analyse werden folgende Fragen erweiternd behandelt und diskutiert: Was ist unter Grounding zu verstehen und wieso ist es für die psychotherapeutische Arbeit von zentraler Bedeutung? Was können wir als Therapeut:innen zum Grounding beitragen und wie können wir dieses mit konkreten Interventionen bei den Kindern und Jugendlichen die wir behandeln fördern?